über mich

Der Tanz war schon immer ein wichtiger Teil meines Lebens. Er hat mir die Möglichkeit gegeben, das auszudrücken was ich fühlte und nicht in Worte fassen konnte. Selbst als ich meinem Wunsch folgte die Homöopathie bei einem großartigen Lehrer von Grund auf zu lernen, habe ich den Tanz nie ganz aus den Augen verloren. Die Homöopathie nach Hahnemann hat mich die Zusammenhänge des Lebens und der Heilung gelehrt. Doch auch im Tanz mit seinen künstlerischen, freien Ausdrucksformen und seiner therapeutischen Tiefe habe ich viele unterstützende Elemente gefunden. Die positive Ausrichtung besonders in der Biodanza Methode hat mein Leben sehr bereichert. Dankbar bin ich meinen Patienten und Gruppenteilnehmern für ihr Vertrauen, es läßt mich weiter wachsen. Mein Beruf ist ein großer Teil meines Lebens und meiner Familie.

mein Weg in zeitlichen Abschnitten:

1987           meine Ausbildungszeit zur Krankenschwester brachte mich auf den Weg die schulmedizinische Vorgehensweise zu hinterfragen, so dass ich

1991           die Prüfung zur Heilpraktikerin erfolgreich ablegte.

1992           Anschließend begann meine langjährige Ausbildungszeit bei Ravi Roy.

1996           Assistenzjahr bei Ravi Roy

1996           im September, Geburt meiner ersten Tochter

2000           Eröffnung meiner homöopathischen Praxis in Murnau

2002           Pädagogische Tanzfortbildung bei Ilonka Hörmann

2005           im April, Geburt meiner zweiten Tochter

2008           Biodanza Ausbildung (System Rolando Toro) an der Biodanza Schule Bayern 

bis heute     fortlaufende Fortbildung und Supervision in Homöopathie bei Ravi Roy und in Biodanza bei Adrina Pinto, Eliane Matuk, etc. 

seit 2014     verbinde ich den Tanz mit der Homöopathie, hierbei werden Homöopathische Heilmittelwesen in ihrer positiven Eigenschaft erfahrbar.                                             

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld