Kathrin Wanninger, Biodanza - Oberbayern




Im Tanz findet die Schönheit und Anmut des Körpers seinen Ausdruck
und die Schönheit des Körperausdrucks weiht uns ein
und verrät uns etwas über die Schönheit und die Wunder des Lebens.



 
BIODANZA
  HOMÖOPATHIE

  Termine
  Über mich
  Kontakt
  Literatur und Links
  Impressum
  Home

 

 
 






Biodanza-Logo










Biodanza (System Rolando Toro)

In Biodanza verbinden wir uns mit den positiven Seiten des Lebens. Wir können ein Angenommensein spüren, daraus schöpfen wir Kraft für unser Leben, Mut uns auszudrücken und Freude am Sein. Im Erleben von Rhythmus und Melodie verfeinern wir die Wahrnehmung des eigenen Wohlbefindens.  Unsere Vitalität, Lebensfreude, Kreativität, Genussfähigkeit, tiefe Empfindsamkeit, Verwandlungskraft, Bindungsfähigkeit sind alles Qualitäten die unser Leben bereichern. All diese Qualitäten des Lebens sind in uns verborgen oder sie zeigen sich und können gelebt werden. Biodanza ( System Rolando Toro) ist eine wissenschaftlich fundierte Methode. Hier können wir über Tänze in der Gruppe, zu zweit oder auch allein den eigenen Rhythmus und die eigene Bewegung entfalten um so die drei Zentren: Denken, Fühlen und Handeln miteinander zu verbinden. Ausgewählte Musik und angeleitete Übungen unterstützen uns dabei.




Was bewirkt Biodanza?

Das regelmäßige  Tanzen in Biodanza-Stunden
  • unterstützt die Wiederherstellung der biologischen Harmonie.
  • bringt uns in Kontakt mit unserer Intuition.
  • verbessert die Kommunikation mit den Mitmenschen und der Umwelt.
  • stärkt unser Selbstvertrauen und unser Selbstbewusstsein.
  • verbindet uns mit unserer Lebensfreude.
  • lässt uns unsere persönlichen Potentiale entdecken.
  • setzt neue Impulse frei.
  • bringt Körper und Seele in Einklang. 






Im Wechselspiel zwischen aktiven Tänzen 
und ruhigen Bewegungsformen können Spannungen aufgelöst
 und eine innere Harmonie gefunden werden.







Woher kommt Biodanza?


Rolando Toro (1924-2010), Diplom-Psychologe für Kunst und Ausdruckspsychologie mit Lehrstuhl an einer Universität in Chile, Anthropologe und Autor ist Begründer der Biodanzamethode. Er entwickelte seine Methode in den 60-er Jahren. Hier wird uraltes Wissen über
 die Heil- und Ausdruckskraft des Tanzes, der Musik und der Bewegung verbunden
 mit modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen
. Rolando Toro legte mit der International Biocentric Foundation die weltweiten Ausbildungsrichtlinien für Biodanza fest. Biodanza Schulen gibt es in vielen Ländern Europas und Amerikas.




Für wen ist Biodanza?

Biodanza ist für alle geeignet,
 die sich gerne zur Musik bewegen. In bequemer Kleidung, barfuß, in Schläppchen oder Stoppersocken wird zu speziell für Biodanza ausgewählter Musik
 getanzt. Die Musik entstammt einem breiten Repertoire von Klassik über Jazz bis Pop. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.